DWSZ  
 

Einparkhilfe

 » Über mich

Forschungsbericht Deutsche Erfindungen: "Einparkhilfe für Kraftfahrzeuge"
 

SERIE: Deutsche Erfindungen die die Welt verändert haben. 

- TEIL 1: "Poolalarm"

- TEIL 2: "pool-airbag"

- TEIL 3: "house-alarm"

- TEIL 4: "Mückenamulett"

- TEIL 5: "Sehhilfe für Blinde"

- TEIL 6: "Energie an Luftmoleküle"

- TEIL 7: "Koordinaten-Sensor-Matte"

- TEIL 8: "Autoproduzieren saubere Luft"

- TEIL 9: "Einparkhilfe für Kraftfahrzeuge"

- TEIL 10: "Autos filtern Schadstoffe und geben saubere Luft ab!"

- TEIL 11: Vision "Dynamopark nach Kolbatz in der Straße von Gibraltar

- TEIL 12: "Künstliche Dünger", verantwortlich für "Turbothermik" und sintflutartige Regenschauer.

 

Einparkhilfe für Kraftfahrzeuge

 

Rollennummer: G 87 17 494.4

Anmeldetag: 15. 09. 1987 aus P 37 31 335.5

Bekanntmachung im Patentblatt: 23. 03. 1989

Bezeichnung des Gegenstandes: Einparkhilfe für Kraftfahrzeuge

Name und Wohnsitz des Inhabers: Kolbatz Klaus-Peter, 1000 Berlin, DE 

Seite 9: Patent von Kolbatz  Nr.G8717494.4

 

Seite 2: Patent von Kolbatz  Nr.G8717494.4

Seite 3: Patent von Kolbatz  Nr.G8717494.4

Seite 4: Patent von Kolbatz  Nr.G8717494.4

 

Seite 5: Patent von Kolbatz  Nr.G8717494.4

Seite 6: US-Patent von Kolbatz  Nr.G8717494.4

Seite 7: Patent von Kolbatz  Nr.G8717494.4

 

Seite 8: Patent von Kolbatz  Nr.G8717494.4


1987/98 stellte der Erfinder Klaus-Peter Kolbatz die Einparkhilfe in Kleinserie her. Die Besonderheit für die damalige Zeit war nicht nur die Erfindung selbst, sondern die Funktion.

Mit Saugnäpfe konnte ein Led-Display an der Windschutzscheibe  befestigt werden und zeigte mit den Farben grün, gelb und rot den Abstand an. 

Zusätzlich wurde der Fahrer durch unterschiedliche Tonhöhen zum Abstand des Hindernisses gewarnt.    

Heute ist auf der Grundlage der von Kolbatz erfundenen Technik weitgehendst jeder Mittelklassewagen serienmäßig mit einer Einparkhilfe ausgestattet.

Kolbatz sagt: „Das könnte die Zukunft für selbstfahrende Autos werden!“

Eigene Patente von Kolbatz: US4,853,691US5,093,650DE 3828296 - EU325665DE3907907DE3703986C1 – ES283.631 – ES2052600 - EU0283631B1EP000000278345A2 - DE3709384C2 – USDes.320,171 – US1675712 – US5,162,777DE3922943 – G8910528.1 – DE3743696DE3815611 G8717494.4 – G20312043.4 – G202005006544.7 - 20 2008 014 376.4 -

Namen/Anwendungen die von Kolbatz erfunden wurden und Heute zum allgemeinem Sprachgebrauch gehören: Fernsehdoktor, Poolalarm, Poolairbag, Blindensehhilfe, Koordinaten-Sensor-Matte, Dynamopark, Energie an Luftmoleküle, lumbago-step-by-step. Turbothermik.

 

Lieber Leser!

Wenn man zu viel arbeitet und sich nicht genügend ausruht - ausspannt und dem Körper die nötige Ruhe gibt, dann könnte es sein das man das sogenannte Burnout-Syndrom bekommt. 

Daher sollte man immer, egal was ist, sich genügend Freiraum verschaffen. Meditation ist ein guter Anfang um den Körper etwas Ruhe zu verschaffen und den Organismus herunterzufahren.

Das Burnout-Syndrom sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn es könnte sich hierbei um die Vorstufe eines Herzinfarktes handeln. Depressionen, Schlafstörungen, Nervosität, Kopfschmerzen oder Antriebsschwäche sind hier meistens die Vorboten.

Mit Kurzentspannungen, Atemübungen und Visualisierung verhelfen wir Ihnen zu mehr Ausgeglichenheit. So gewinnen Sie Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Der Stress lässt nach, und Sie lernen, Glücksmomente in den Vordergrund zu rücken.

Lehnen Sie sich zurück, trinken sie gemütlich eine Tasse Burn-out-Tee, genießen Sie unsere Meditationsräume und sammeln Sie neue Kraft.

Ihr Klaus-Peter Kolbatz

 

Hilfe durch Meditation gegen Depressionen und Burn-out

 Hier stehen Ihnen acht Meditationsräume zur Verfügung.

Omas Teemischung erhalten Sie bei: 

 

Shop Teemischung

shop - "Teemischung" -

 
Biografie   1989   Bücher  Kundenrezensionen  Forschungsprojekte   Publikationen   Psychologie  Kontakt   Links

LITERATUR:

2. Auflage, Burn-out-Syndrom, ISBN: 9783837065213

Hier können Sie die hilfreichsten Kundenrezensionen ansehen....weiter.....>>

Burnout

Homepage

online bestellen

Shop

Burn-out-Syndrom. - Infarkt der Seele - Psychologie & Hilfe. Business & Karriere. 2. Auflage - wie ich aus meiner inneren Leere wieder heraus kam -. Klaus-Peter Kolbatz, Book on Demand - 184 Seiten; Erscheinungsdatum: 2008, ISBN: 9783837065213;
Kindererziehung

Homepage

Im Buch blättern

Leseprobe

Kindererziehung. - Pro und Kontra "Kinderkrippe" -. Klaus-Peter Kolbatz, Book on Demand - 132 Seiten; Erscheinungsdatum: 2007, ISBN-10: 3833498900

 

Kriegskinder

Homepage

 

Leseprobe "Kriegskinder"

Leseprobe

Kriegskinder - Bombenhagel überlebt, Karriere gemacht und mit Burn-out bezahlt. - Klaus-Peter Kolbatz, Book on Demand - 180 Seiten; Erscheinungsdatum: 2006, ISBN; 3-8334-4074-0
Klimaforschung

Homepage

Leseprobe

"Kapitalverbrechen an unseren Kindern - Das Geschäft mit der Zerstörung -" -. Klaus-Peter Kolbatz, Book on Demand - 328 Seiten; Erscheinungsdatum: 2004, ISBN: 3833406240

 Bücherecke

Das Buch Deadline bei Books On Demand  Das Buch Deadline bei Amazon.de  Das Buch Deadline bei Libri.de
Das Buch Deadline bei Shop-Spiegel.de   Das Buch Deadline bei hugendubel.de
Das Buch Deadline bei buch.deDas Buch Deadline bei thalia.deDas Buch Deadline bei faz.net
Bücher shop

Sie sind Journalist und möchten über das Buch schreiben? 

Für Ihre journalistische Arbeit können Sie bei BoD online 

kostenlose Rezensionsexemplare bestellen.

 Wissen

spezial "Klimaforschung"
Benutzerdefinierte Suche

spezial “DDR-Geschichte”

Benutzerdefinierte Suche
spezial „Gesundheit“
Benutzerdefinierte Suche

DF Programm
poolalarm Leseproben DDR - Erziehung der Jugend Bücher von Kolbatz Weltfinanzsystem facebook Klimaforschung

Wissen Forschung

Burnoutforschung

Hilfe bei der Bundestagswahl News - Wissen

 

 Forschungsprojekt 21 (2009)    

© Prof. Dr. h.c. Klaus-Peter Kolbatz

AGB/Impressionen